Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

Allgemein

22.09.10 - 19:28 Uhr

von: JonnyG

Feedback auf unsere Fragen, Teil 1.

Liebe trnd-Partner,


vielen Dank für die interessanten Fragen, die ihr bisher schon zu elmex SENSITIVE PROFESSIONAL gestellt habt. Sven von elmex hat den ersten Schwung Fragen bereits beantwortet.

Frage: Ist es sinnvoll nach dem Gebrauch von elmex SENSITIVE PROFESSIONAL ein Mundwasser zu benutzen oder hat das Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Zahnpasta?
Antwort: Sie dürfen nach der Anwendung von elmex SENSIVITE PROFESSIONAL Zahnpasta gerne ein Mundwasser benutzen, wenn Sie mögen. Es hat weder positive noch negative Auswirkungen. Mundwässer werden vor der Anwendung so stark verdünnt, dass keine therapeutischen Wirkungen erreicht werden. Gebrauchsfertige Zahnspülungen hingegen haben eine positive Wirkung, da sie Wirkstoffe in definierter Konzentration enthalten. Sie dürfen auch solche Präparate bedenkenlos nach Anwendung von elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta benutzen.

Frage: Ist es nicht schädlich die Reizleiterkanälchen im Zahn zu verschließen?
Antwort: Nein, denn das ist der natürliche Zustand. Im naturgesunden Gebiss sind die Reizleiterkanälchen immer verschlossen. Entweder durch Zahnfleisch im Bereich des Zahnhalses, oder durch Zahnschmelz im Bereich der Krone. Äußere Einflüsse können dazu führen, dass diese natürliche Abdeckung verloren geht und die Reizleiterkanälchen freiliegen. Reize werden dadurch bis zum Zahnnerv transportiert und lösen dort die Schmerzreaktion aus. elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta sorgt also im übertragenen Sinn für die Wiederherstellung der natürlichen Zustände.


Frage: Ist die Zahnpasta homöopathieverträglich?
Antwort: elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta ist nicht für Patienten in homöopathischer Behandlung geeignet. Im Aroma sind Menthol und andere ätherische Öle enthalten, die während einer homöopathischen Behandlung vermeiden werden sollten.


Frage: Inwiefern hilft elmex SENSITIVE PROFESSIONAL gegen Zahnfleischbluten?
Antwort: Zahnfleischbluten ist die Reaktion des Körpers auf eine bakterielle Entzündung des Zahnfleisches. Da elmex SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta keine speziellen antibakteriellen Wirkstoffe enthält wird die Wirkung bei Zahnfleischbluten dementsprechend geringer sein, als bei Benutzung einer speziellen Zahnpasta mit antibakteriellen Wirkstoffen (z.B. meridol).



Weitere Antworten auf Eure Fragen findet Ihr hier.

@all: Ihr habt noch mehr Fragen? Dann her damit… :-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 23.09.10 - 11:29 Uhr

    von: Gelinde

    Hallo,
    heute ist, passend zu unserem Projekt
    -TtAG DER ZAHNGESUNDHEIT

  • 23.09.10 - 16:08 Uhr

    von: sunny713

    Hallo,
    man ist bereits so gut versorgt mit Informationen, dass mir momentan keine weiteren Fragen einfallen. Gelinde hat ja auch bereits im Blog vom 20.09. sehr umfangreiche Tipps gegeben. Echt super! Aber vielleicht kommen ja im weiteren Verlauf des Projekts doch noch Fragen auf. Mal sehen.

    Allen weiterhin viel Spaß beim Testen & Bekanntmachen!

    LG, Sunny

  • 23.09.10 - 17:14 Uhr

    von: Moni777

    Ich hab meinen Eltern keine Proben gegeben, weil sie beide ihre “Dritten” haben und da ja keine Reizleiterkanälchen freiliegen können. Nun hat mir eine Freundin berichtet, daß ihr empfindliches Zahnfleich durch elmex SENSITIV PROFESSIONAL nicht mehr so weh tut. Hätte ich meinen Eltern vielleicht doch eine Probe geben sollen?

    Ich hab glaub noch zwei oder drei übrig. Die meisten sind weg – mit durchweg positiver Resonanz. Wer sie nicht braucht gegen empfindliche Zähne, der nimmt sie wegen dem tollen Geschmack und dem Sauberkeitsgefühl.

  • 23.09.10 - 18:11 Uhr

    von: Deepblue3103

    Ich denke auch, dass einem hier alle Fragen durch die reichlich abgegebenen Informationen bereits beantwortet wurden. Danke :o )

  • 23.09.10 - 18:27 Uhr

    von: Sweetuwe

    zum heutigen Tag der Zahngesundheit…..
    werde ich mal ein mal mehr die Zähne putzen…..
    liebe Grüße uwe :-) )))

  • 23.09.10 - 18:32 Uhr

    von: elkebeate

    Die Fragen wurden super beantwortet.
    Elmex ist echt spitze.Hätte nicht gedacht,dass eine Zahnpasta so viel und schnell Wirkung zeigt !

  • 23.09.10 - 18:34 Uhr

    von: Maresa

    Hallo,

    auch ich habe fleißig meine Proben vereteilt und bis jetzt nur positives Feedback erhalten.
    Eine Frage habe ich dann doch noch, die hat mit ein Tester gestellt:

    Kann man die Zahncreme auch verwenden wenn man häufig mit Aphten zu tun hat im Mund? Hilft das dann auch den Schmerz zu lindern?
    Aphten sind kleine eitrge Bläschen im Mund die sehr schmerzhaft sind und eine lange abheilungszeit haben.

    LG
    Maresa

  • 23.09.10 - 18:42 Uhr

    von: Trantor

    Hallo,

    habe bisher auch nur positives Feedback von den Leuten erhalten, an die ich Proben verteilt habe. Alle haben deutlich weniger Probleme mit Kaltem und Warmen, egal ob Speisen oder Getränke.
    Meine persönliche Meinung: Wirkung ist gut, hat einen angenehmen Geschmack und ich werde sie auf jeden Fall weiterhin benutzen.

    Viele Grüße – Dirk

  • 23.09.10 - 18:55 Uhr

    von: andie

    … ich habe fleißig meine Proben verteilt und bis jetzt nur positives Feedback erhalten.
    Besonders mein Sohn der mit Zahnfleisch bluten zu tun hat, meint das die Zahncreme auch da gegen hilft!

  • 23.09.10 - 18:58 Uhr

    von: MonikaAnna

    Die Antworten auf Fragen Teil 1 sind sehr informativ!
    Besten Dank! Ich habe bisher nur positive Rückmeldungen von meinen Mittestern bekommen.
    Danke für dieses tolle Produkt und das laufende Projekt.

  • 23.09.10 - 19:02 Uhr

    von: Bauwerkstadt

    Hallo,

    ich habe schon fleißig die Produktproben verteilt und nur positive Äußerungen erhalten. Jeder der das Problem mit empfindlichen Zähnen kennt, bei heißem oder kaltem, weiss wie angenehm hier Linderung und vor allen Dingen Besserung sich anfühlt. Die Zahncreme hinterläßt ein wohltuendes Gefühl im Mund, ist langanhaltend, läßt sich gut verteilen und wird in Zukunft meine Zahncreme sein.

    Vielen Dank.

  • 23.09.10 - 19:06 Uhr

    von: 2506heike

    Meine Proben waren ratz fatz verteilt und die meisten Tester sind mit
    der Zahncreme zufrieden, es gibt ja immer welche, die was auszusetzen haben…. öfter wurde beanstandet, das der Geschmack der Zahncreme zu intensiv und von manchen sogar als unangenehm scharf bezeichnet wird.

  • 23.09.10 - 19:08 Uhr

    von: honigwolke

    Ich habe bislang auch nur positive Rückmeldungen erhalten und selbst gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte immer Probleme mit kalter Luft an den Schneidezähnen, auch, wenn man etwas Kühles mit dem Strohhalm getrunken hat, und das ist nun endlich vorbei. Ich werde ganz bestimmt dieses Produkt weiter verwenden und bin total begeistert.

  • 23.09.10 - 19:15 Uhr

    von: dieterundich

    meine proben kommen super an und ich selbst bin von der elmex auch ganz begeistert!
    ein freund von mir war tatsächlich neulich mit mir eisessen, obwohl er´s sonst nicht gerne isst. und eine freundin, die sonst schokolade eher in ganz kleinen stücken lutscht, beisst plötzlich zu. cool!!!!!
    manche finden die creme ein bißchen zu “scharf”. ich finde, man hat ein super sauberes gefühl im mund und meine zahnempfindlichkeiten sind echt viel, viel besser! danke!!

  • 23.09.10 - 19:33 Uhr

    von: shokocrossy

    Also ich habe jetzt meiner Tochter 6 Jahre mal die Zähne damit geputzt,
    sie meinte die Zahnpasta riecht nach KUHSTALL :-)

    Also geschmacklich finde ich sie okay, aber es stimmt sie riecht etwas seltsam…

  • 23.09.10 - 19:40 Uhr

    von: aloui

    Ich habe die Proben an alle die ich kenne verteilt und alle sind sehr zufrieden.Am meisten meine Mamma .Sie hat Probleme mit schmerzempfindlichen Zähnen und seitdem sie sich mit der elmex zahnpasta die zähne einreibt hat sie kein ziehen mehr :)

  • 23.09.10 - 20:01 Uhr

    von: Sonntagsschuh

    ich habs auch ausprobiert, und ich würds wieder tun!
    ich hab deutlich weniger probleme mit warm/kalt schmerzen!

  • 23.09.10 - 20:03 Uhr

    von: TaGey

    Danke für die vielen zusätzlichen Infos ! Ich bin immer noch sehr begeistert :-)

  • 23.09.10 - 20:06 Uhr

    von: papkinder

    so, nachdem ich nun einige tage im krankenhaus war, habe ich heute die erst einmal letzten feedbacks erhalten. alle sind durchweg begeistert, denn sowohl geschmack als auch wirkung sind positiv.

    ich selber hab ja nun in der vergangenheit immer probleme gehabt mit heiß/kalt oder süß/sauer. jetzt mittlerweile nicht mehr und ich bin nicht nur froh sondern richtig glücklich darüber.

    kann also nur empfehlungen aussprechen!!!!

  • 23.09.10 - 20:11 Uhr

    von: pinkybiene

    Die Proben habe ich fast alle schon verteilt. Freunde und Bekannte sind bis jetzt alle zufrieden.
    Der Geschmack ist top.
    Nur überall taucht die gleiche Frage auf: ” Warum schäumt elmex so wenig?”

  • 23.09.10 - 20:26 Uhr

    von: Nelli_Pirelli

    Alle Proben sind verteilt, das Feedback ist durchweg positiv.

    Vielen Dank für die vielen Infos. :)

  • 23.09.10 - 20:31 Uhr

    von: diana4711

    Also der Geschmack der Zahnpasta ist für mich o.k.
    Was ich ganz toll finde, ist wie sich die Zähne nach dem Putzen anfühlen.
    Als hätte man sie emalliert. Ein richtig sauberes Gefühl

  • 23.09.10 - 21:25 Uhr

    von: Meri1

    Ich habe eigentlich keine Fragen mehr. Es ist alles so toll erklärt und der ganze Informationsbedarf ist super abgedeckt.
    Mein Freundes- und Bekanntenkreis sind auch super zufrieden mit der Zahnpasta. Habe bisher nur positive Resonanz erhalten.
    Ich selber habe auch viel weniger Probleme beim Eis essen und Kaffee trinken. Danke!

  • 23.09.10 - 21:30 Uhr

    von: alfalfa77

    Ich habe doch noch mal eine Frage von meinem Tester mitbekommen: ist Elmex Sensitive Professional alls alleinige Zahnpasta langfristig geeignet oder wäre es besser, mit einer anderen Zahnpasta abzuwechseln?

    Auch bei meinen Testern kommt die Elmex übrigens super an!

  • 23.09.10 - 22:24 Uhr

    von: dieschwedin

    Hallo zusammen,
    ich kriege bisher auch nur positive Resonanz, viele meiner Tester lassen auch ihre Kinder Elmex benutzen.
    Heute war ich bei der professionellen Zahnreinigung. Da hänge ich normalerweise total verkrampft im Stuhl, weil mir das alles so weh an den Zähnen tut, aber….tataaaa…heute keinerlei Schmerzen!!! :-) ))

  • 23.09.10 - 22:24 Uhr

    von: Katze2028

    Ich kann nur positives rückmelden, von den Personen die eine Testpackung von mir bekommen haben. Bin selber auch total begeistert und merke den Unterschied zu einer normalen Zahnpasta. Danke!

  • 23.09.10 - 22:26 Uhr

    von: walerjanka

    Ich habe alle Proben verteilt und bin auch selbst fleißig beim Testen. Der Geschmack ist super, habe was schlimmeres erwartet, wie ich es von manchen medizinischen Produkten kenne. Die Wirkung ist auch super!
    Auch keine Fragen bis jetzt, da die wichtigste Info immer bereit gestellt wird.
    Danke!

  • 23.09.10 - 22:44 Uhr

    von: spagettigabi

    Ich habe schon alle Produktproben verteilt und nur positive Antworten erhalten. Auch der Test mit dem Kaltem Wasser hatte jeden überzeugt. Jeder der das Problem mit empfindlichen Zähnen kennt, , weiss wie angenehm es ist, keine Schmerzen mehr zu empfinden.Die Zahncreme schmeckt ganz toll und es ist ein langanhaltender guter Geschmack zu empfinden

    Vielen Dank.

  • 23.09.10 - 22:50 Uhr

    von: ipal

    habe keine fragen. bin sehr zufrieden mit der zahnpasta. die probleme der zahnempfindlichkeit sind endlich weg.

  • 23.09.10 - 23:24 Uhr

    von: lanzo

    Die meisten Leute, denen ich eine Probe gegeben habe, äußerten sich positiv. Eine Frage ist allerdings jetzt aufgetaucht:
    Kann man diese Zahncreme im Wechsel mit einer anderen Zahnpasta nehmen, deren Hauptnutzen darin bestehen soll, die Zähne weißer zu machen? Oder schließt der eine Wirkstoff – Verschließen der Reizleiterkanälchen – den anderen Wirkstoff “Weißmacher” aus?
    Die Testerin will auf die andere Zahncreme nicht verzichten, da sie meint, dass ihre Zähne dadurch weißer werden bzw. bleiben und diese Wirkung ja nicht in der Elmex enthalten ist.
    Bitte um Antwort. Danke.

  • 23.09.10 - 23:52 Uhr

    von: trndela26

    Ich habe auch ständig Probleme mit heiß / kalt / süss /sauer .Seit Jahren nehme ich schon Sensodyne aber bis dato hat nichts wirklich geholfen. Nach fast 4 wochen putzen mit elmex merke ich eine positive Wirkung .Es ist zwar noch nicht weg aber deutlich besser.Von anderen Testern habe ich auch nur pos.Feedback erhalten .Andere die keine Probleme haben finden den Geschmack auch ganz angenehm.Also alles in einem ein gutes Produkt .Ich werde es auf jedenfall weiter kaufen.
    Vielen Dank

  • 24.09.10 - 06:33 Uhr

    von: marysue1967

    Meine Frage: Eine Frau, 38 Jahre, Allergikerin, war der Meinung, dass ihre Schleimhäute im Mund nach 3 maliger ‘Anwendung angeschwollen sind und sie allergische Reaktionen zeigte. Kann das sein?

  • 24.09.10 - 07:14 Uhr

    von: BorussiaMG

    Die Rückmeldungen der “Tester” sind sehr positiv und es sind viele Fragen beantwortet worden, ich jedenfalls bin außreichend informiert. Tauchen doch noch Fragen auf, melde ich mich.

  • 24.09.10 - 08:37 Uhr

    von: blackpanther

    Ich hatte bereits auf einem anderen Projektblog erwähnt, dass mein Zahnfleisch nach der Anwendung von Elmex etwas gereizt reagiert.

    Woran kann das liegen? Sollte man in dem Fall auf die tägliche Anwendung verzichten und die Zahncreme nur 1 x wöchentlich direkt auf die offenen Zahnhälse auftragen.
    Ich möchte nur ungern auf die neue Elmex verzichten, da die Wirkung mehr als positiv war / ist, andererseits ist mein Zahnfleisch mittlerweile so sehr gereizt, dass es ständig unangenehm brennt?

    Zu Hülf!!! :)

  • 24.09.10 - 08:38 Uhr

    von: blackpanther

    Ähm… das Fragezeichen nach brennt soll natürlich ein ! sein!

  • 24.09.10 - 09:43 Uhr

    von: cleo1

    Hallo, habe alle meine Proben verteilt und zu 90% positive Rückmeldungen erhalten. Die restlichen 10% haben allerdings auch keine
    Probleme mit empfindlichen Zähnen.
    Frage: Macht die Elmex Sensitive die Zähne wirklich weißer, oder ist das nur Einbildung?

  • 24.09.10 - 09:47 Uhr

    von: serifey

    Die Frage mit der Mundspülung hatte ich auch.

  • 24.09.10 - 10:12 Uhr

    von: virgi

    ich hatte davor schon teiwleise elmex zahnpasta.
    ich finde die neue besser vom geschmack als den vorgänger.
    meine proben habe ich schon teilweise verteilt. bis jetzt sind die leute sehr zufrieden damit.
    wir werden sie danach auf alle fälle weitrhin benutzen.

  • 24.09.10 - 11:09 Uhr

    von: cessy59

    Ich habe meine Proben alle verteilt und fast nur positive Rückmeldungen. Einige hatten Probleme mit Zahnfleischbluten und gereiztem Zahnfleisch. Aber Ausnahmen gibts immer. Ich persönlich werde die Elmex Sensitive weiter benutzen.

  • 24.09.10 - 11:16 Uhr

    von: Gelinde

    an lanzo
    also aus meiner beruflichen Erfahrung würde ich sagen :
    generell kann die elmex sensitiv professional mit anderen ZP kombimiert werden.
    Grundsätzlich sollte aber bei weißmacher ZP Vorsicht geboten sein, da sie oft grobe Putzkörper haben und somit bei freiliegenden Zahnhälsen Schaden anrichten können.
    Lieber mal nachfragen – es gibt auch schonende “Weißmacher” (z.B. Pearls & dents- 3-5 mal pro Woche / wichtig – gute Putztechnik, kein Druck)

    meine Proben sind auch alle weg – bis jetzt nur mit positiver Rückmeldug

    mein Eigentest :
    nach 5 Tagen war die Empdindlichkeit weg – dann hab ich drei Tage mit der neuen elmex weitergeputzt – dann hab ich sie wieder abgesetzt und nach ca 1 Woche war die Empfindlichkeit wieder da – jetzt putz ich morgens mit der neuen elmex und abends mit meiner “Normalen / wechselt immer – und die Empfindlichkeit ist bis jetzt weggeblieben

    LG
    Gelinde

  • 24.09.10 - 12:04 Uhr

    von: charlumpi

    also ich kann nur sagen toll geschmack und auch die schmerzempfindlichkeit hat total nachgelassen, meine kollegen werden diese zahncreme auch weiterhin kaufen, meine tochter, zahnarzthelferin gab die proben ihren patienten weiter, wenn die zum nächsten besuch kamen waren auch diese begeistert

  • 24.09.10 - 12:11 Uhr

    von: Syle

    Ich kann mich nur anschließen,alle meine Proben gingen weg wie warme Semmeln. Die Rückmeldungen waren überwiegend positiv, der Geschmack und die Wirkung überzeugend…
    Einige wollen jetzt sogar auf Elmex als ihre neue Zahnpasta umsteigen.
    Mein Eigentest verlief auch super, die bisherige Zahnempfindlichkeit scheint weg zu sein, also bin ich sehr zufrieden. :-) LG Syle

  • 24.09.10 - 14:02 Uhr

    von: conneling

    meine Proben sind auch weg und Fragen fallen mir auch keine ein, wurde alles hier schon beantwortet.
    Mein Eigentest lief super habe alles mögliche ausprobiert und dann ein paar Tage eine andere ZC verwendet, Zähne waren wieder empfindlich. Kaum habe ich wieder die Elmex verwendet war alles wieder gut. Momentan verwende ich die Elmex auch nur am Morgen und am Abend eine andere Zahncreme, klappt super so und ich habe keine Beschwerden mehr.

  • 24.09.10 - 14:28 Uhr

    von: liesje

    Hallo zusammen,

    also ich habe bisher auch fast nur positives Feedback von den Leuten erhalten, an die ich Proben verteilt habe.Viele haben weniger Probleme mit kaltem und warmen Getränken oder Essen.
    Meine eigene Meinung:
    Die Wirkung ist gut ( bis jetzt ), hat einen angenehmen frischen Geschmack.Ich werde sie bis auf weiteres weiterhin benutzen.
    Was mir und auch meinen Bekannten nicht gefällt ist der Preis :-(

    so das wars erst mal

    Tschüß es Liesje

  • 24.09.10 - 17:07 Uhr

    von: Traudi55

    Hallo ich hab keine Fragen mehr ist alles beantwortet die Proben sind verteilt es gibt viel positives leiter auch ein negatives mal sehen wie es weitergeht

  • 24.09.10 - 18:17 Uhr

    von: Magelan

    Super, so viele Infos, vielen Dank.

    Die Zahnpasta kommt überall total gut an und ich hätte nie gedacht,
    dass ich mal so viele interessante Gespräche über Zahnpasta führen werde.

  • 24.09.10 - 23:06 Uhr

    von: joungblood

    … ich habe fleißig meine Proben verteilt und bis jetzt nur positives Feedback erhalten.
    Besonders mein Sohn der mit Zahnfleisch bluten zu tun hat, meint das die Zahncreme auch da gegen hilft!

  • 25.09.10 - 07:05 Uhr

    von: Susiesit

    Mich würde interessieren WIE die Zahnpasta wirkt. Weil es gibt ja so ein leichtes pelziges Gefühl (besonders wenn man sie direkte verwendet) . Ist da eine Art Lokalanästetika mit drin?

  • 25.09.10 - 07:54 Uhr

    von: Nat76

    Alle, die von mir Proben erhalten haben, sind durchweg begeistert. Angenehmer Geschmack mit super Wirkung. Top!!

  • 25.09.10 - 11:03 Uhr

    von: atimaus

    die Meinungen sind alle durchweg positiv.
    Am Donnerstags war es so herrlich warm draußen. Nun, dachte ich gönn dir mal ein kleines Eis. Meine sehr empfindlichen Backenzähne haben nicht gemeckert, nur noch ein ganz leichter Schmerz, der aber auszuhalten ist bei den vorderen Zähnen. Es hätten auch 2 Bällchen sein dürfen. Ein absoluter Genuß.
    Meine Pröbchenempfänger
    – eine hat immer was zu meckern, schade um die gute Probe.
    - 17 absolut positive Reaktionen.
    - 4 haben um eine weitere Probe gebettelt und auch bekommen.
    - Mein Göttergatte hat sich 2 Pröbchen stibitzt, für seine Kolleginnen:) also ist er begeistert.
    Heute fahre ich in Urlaub,nach dem Urlaub mehr.

  • 25.09.10 - 12:13 Uhr

    von: sunandstarshine

    Ich habe bisher auch nur positive Resonanz erhalten.
    Ist schon klasse, wenn man Eis ohne Schmerzen essen kann :)

    Allerdings meint meine Zahnärztin, ich solle eher eine Zahncreme benutzen, die für das Zahnfleisch besser geeignet ist.
    Sie hat aber auch gemeint, dass ich früh ruhig mit elmex putzen darf, nur abends soll eine andere Zahncreme verwenden.

  • 25.09.10 - 13:16 Uhr

    von: nekeas

    Bei mir auch nur (fast) positives feedback. Eine Freundin, die tierische Angst vor dem Zahnarzt hat (Prüfung mit kalter Luft, aua), war Mega begeistert.
    Sie sagt, das war der entspannteste Besuch jemals beim Zahnarzt ;-)
    Eine hat etwas gemeckert, durch diese Zahncreme würden die Zähne nicht richtig weiß werden. na ja, man kann nicht alles haben. Schmerzempfindlichkeits Stop UND Bleachen passt wohl auch nicht zusammen…..

  • 25.09.10 - 13:17 Uhr

    von: MWulf52

    Wir waren letzte Woche auf dem Campingplatz in Senden. Ein befreundetes Ehepaar hatte sich auch für eine Nacht dort einquartiert. Leider hatte meine Bekannte Ihren Kulturbeutel vergessen und hat mich um Zahnpasta gebeten. Natürlich hatte ich einige Produktproben für den Fall aller Fälle mit. Im Waschraum konnte ich sie dann von der hervorragenden Qualität überzeugen. Produktinfos und Proben habe ich an sie weiter gegeben. Sie wollte sie im Bekanntkreis verteilen.

  • 25.09.10 - 14:17 Uhr

    von: Mag55

    Glückwunsch an die Elmex-Forschung, ein tolles Produkt!
    Es hält, was es verspricht. Unglaublich – einfach die empfindlichen Stellen einreiben und schon kann sich das eiskalte Wasser im Mund nach Herzenslust verteilen! Das kostet natürlich zu Anfang einige Überwindung – man erwartet ja förmlich das folgende grausame Ziehen … aber – NIXXX !!

    Bisher habe ich DURCHWEG positives Feedback bekommen – das erste Mal bei einem Projekt :-) . Nur eine “Kritik”: Das Produkt müsste es auch im (nicht auftragenden) Hosentaschen-Format für den Notfall unterwegs geben!

    Leider hält diese Versiegelung nur max. 4 Tage, dann schmerzt es wieder :-(
    Das tägliche Putzen mit der Zahncreme lindert zwar, aber beseitigt den Schmerz nicht komplett. Natürlich würde ich gerne sofort wieder neu versiegeln, aber auf der Verpackung steht, dass das Produkt in dieser Weise max. einmal pro Woche angewendet werden soll. Warum ist das so? Was passiert bei häufigerer Anwendung?

  • 25.09.10 - 18:07 Uhr

    von: sabse1965

    Ich verteile immer wenn ich geeignete Freunde und Bekannte treffe Produktproben und stoße immer auf reges Interesse und Nachfragen. Mir persönlich sagt der Geschmack so im Nachgeschmack nicht so ganz zu. Allerdings, wenn die Zahncreme Probleme löst, kann ich damit gut leben. Zum Glück/Leider? hab ich mit Schmerzempfindlichkeit eher weniger zu tun.

  • 25.09.10 - 20:21 Uhr

    von: blaueri

    …heute hatten wir 15 Personen zu Besuch, Geburtstagsfeier stand an.
    Jeder bekam eine Tube, sozusagen als Tischkärtchen.
    Die Feedbacks waren begeistert, nur positiv.
    Ich hatte Einwegzahnbürsten dazu verteilt,… ;-)

  • 26.09.10 - 10:20 Uhr

    von: baseliner

    Ich hab auch fast alle Proben verteilt. Durchweg ist nur positives zu hören. Die Wirksamkeit gegen die Schmerzempfindlichkeit wird von allen als sehr gut angegeben. Und außerdem wurde der Geschmack und das anschließende saubere und glatte Gefühl der Zähne gelobt.

  • 26.09.10 - 10:34 Uhr

    von: emma11

    Hätte eigentlich die Frage stellen wollen, ob die Zahncreme auch bei Zahnfleischentzündung hilft…. aber sie ist ja gestellt und schon beantwortet worden. Prima…
    Zusammenfassend kann man sagen, Zahncreme ist gut angekommen, viele waren begeistert und das es nicht so tolle schäumt, hat nur einen gestört, die anderen fanden es super!

  • 26.09.10 - 14:07 Uhr

    von: samyjoho

    Hallo, also ich fand den ersten Teil der Fragen super beantwortet. Einiger meiner Fragen waren auch dabei und somit kann ich die antworten an meine Tester weitergeben.
    Meine Proben habe ich alle verteilt und nur positives Feedback erhalten.

  • 26.09.10 - 14:08 Uhr

    von: Otter3

    Hatten gestern Abend eine kleine Feier mit 12 Personen. “Klassentreffen” um uns über unsere Kinder, die alle gemeinsam in eine Klasse gehen, auszutauschen. Als Tischkärtchen habe ich jedem eine Tube Zahncreme auf den Platz gelegt mit dem Namen darauf. Kam super an! Alle wollen nun fleißig Zähne putzen und mir am nächsten Wochenende Bescheid geben. Werde Euch meine Rückinfos dann mitteilen! Bis dahin … liebe Grüße!

  • 26.09.10 - 14:28 Uhr

    von: kruemelchen08

    Tolles Projekt! Die Proben werden einem quasi aus der Hand gerissen. Kaum zu glauben, wie viele “leidgeplagte” es gibt. Gerade im Kollegenkreis (zwischen 20-50 Jahren) gibt es kaum Jemanden, dem das bekannt vorkommt.
    Fragentechnisch fühle ich mich gut aufgehoben. Zum Einen gab es vorab viele umfangreiche Info´s. Und zum Andren wurden jetzt schon viele, viele Fragen toll beantwortet, sodaß bei mir jetzt keine Frage mehr offen ist.
    Vielen Dank für Eure Arbeit

  • 26.09.10 - 14:36 Uhr

    von: SonjaB

    Moin, Moin,
    heute habe ich von 2 meiner Testerinnen wieder mal nur positive Resonanzen gehabt, jedoch von beiden gehört,
    dass der Geschmack der Creme nicht soooo dolle ist- irgendwie wie “abgestandenes Wasser” Ihnen fehle der Frischekick!!!
    Ein bisschen Recht haben sie, oder??????????????????

  • 26.09.10 - 16:03 Uhr

    von: mp3undlos

    ein guter Einstieg in den Fragenkatalog….viele der gestellten Fragen zielten auch auf das Arginin hin (was ist das,etc…) und die Wechselwirkung mit anderenProdukten, wie auch z.B. Mundwasser und Zahnfleischfluid. Aber da scheint es ja keine zu geben! ;-)

  • 26.09.10 - 19:25 Uhr

    von: honigbluete59

    Hallo

    Habe bis jetzt nur positive Rückmeldungen von meinen Testern bekommen alle sind von der Wirksamkeit und dem angenehmen Geschmack begeistert,

  • 26.09.10 - 20:05 Uhr

    von: hallo1993

    Hallo,
    alle meine Tester sind bis jetzt begeistert von der neuen Elmex was die Wirkung und auch den frischen Geschmack angeht. Ich persönlich hatte die Empfehlung für Elmex Sensitive, also die Vorgängerin von meinem Zahnarzt erhalten da meine Zähne sehr empfindlich waren. Ich selbst bin mit der Neuen Professional wieder und noch mehr begeistert und kann nicht sagen der Geschmack ist nicht gut, finde ihn richtig frisch und gut.
    Dank noch einmal an Elmex

  • 26.09.10 - 20:36 Uhr

    von: ella77

    hallöle,
    ich habe auch bisher nur positive feedbacks bekommen :-) bei ein so guten und hochwertigen produkt wundert es mich nicht ;-)

  • 26.09.10 - 21:28 Uhr

    von: gerlimock

    Hallo,
    bis auf ein Tester waren bei mir auch alle durchaus Zufrieden und Begeistert. Allerdings ist das kein Wunder bei dieser Zauberwaffe gegen empfindliche Zähne. Es war höchste Zeit das dieses Produkt auf den Markt kam. Mit Sicherheit wird es reißenden Absatz finden.

  • 26.09.10 - 22:50 Uhr

    von: babyjolien

    Hallo ihr lieben! Bis auf 4 Proben hab ich alles verteilt! Und ich muss sagen bis auf 4 Personen waren alle zufrieden. Sogar Schwiegermutter mit ihren dritten hat sich am Geschmack und den sauberen zaehnen erfreut. Also ich bleibe bei elmex ::)). Liebe gruesse

  • 27.09.10 - 09:07 Uhr

    von: klara0404

    Trnd überrascht einen immer wieder, soviel Informationen zu einem Thema. Durch die Projekte an denen man teilnimmt wird man /frau zu einem Profi in diesem Bereich!!

    Diesmal wird man zum Spezialisten rund um den Zahn. Auch ich habe alle meine Proben erfolgreich verteilt und fast alle Probanten waren rundherum zufrieden. Der Geschmack ist klasse und nicht zu scharf. Die Wirkung ist auch super, wenn auch nicht endgültig das Problem desempfindlichen Zahnes gelöst ist. Jedenfalls bei Extremfällen.

    Ich denke Elmex hat ein sehr gutes Produkt hergestellt und wird sicher ein Verkaufsschlager.

  • 27.09.10 - 10:02 Uhr

    von: lissi6a

    Fragen gibt es von meiner Seite keine, da im Vorfeld schon alles sehr gut beantwortet wurde. Die Zahnpasta ist sehr gut, auch bei meinen Freunden und Bekannten angekommen.

  • 27.09.10 - 14:13 Uhr

    von: helgafi

    Auch ich habe meine Tuben Zahncreme weitergegeben, es kamen eingentlich nur gute Resultate zurück. Für mich ist der Geschmack auch ok, sie schäumt nur nicht so stark.
    Ich finde sie echt gut, da sie wirklich das Zahnfleisch stärkt.

  • 27.09.10 - 15:29 Uhr

    von: katzeheike

    ich bin rundum zufrieden mit der paste und nun auch mit meinen zähnen,alle proben sind verteilt und das feedback ist sehr positiv

  • 27.09.10 - 16:05 Uhr

    von: lissya

    Ich finde den Geschmack nicht zu intensiv. Hier habe ich wenigstens auch das Gefühl von frisch geputzten Zähnen und alle die von mir die Proben bekommen haben sehen das genauso.
    Ich hoffe allerdings noch sehr auf die Langzeitwirkung, denn wenn ich meinen Früstückskaffee trinke, dann schmerzen meine Zähne schon etwas. Nur mir direkt davor die Pasta auf die Stelle zu reiben, hat mir den Kaffeegeschmack leicht zunichte gemacht. Ich kann einfach nicht gleich nach dem Zähneputzen Tee oder Kaffee trinken….

  • 27.09.10 - 16:49 Uhr

    von: nachtfalter50

    Also, bin seit gestern aus dem Urlaub zurück, hatte heute einige Gespräche mit Freundinnen, Bekannten und Verwandten. Hab natürlich auch zu deren Erfahrung mit der “Elmex p. s.” nachgefragt. Geschmack überwiegend positiv bewertet, Wirkung teils teils. Meine eigene Erfahrung bis jetzt: Guter Geschmack, Wirkung noch nicht so ganz überzeugend, denke, die elmex kann keine Wunder vollbringen, wäre ja auch zu schön. Trotzdem werd ich bei dieser Zahnpasta bleiben, weil ich den Geschmack mag und wer weiß, vielleicht kommt ja die entsprechende Wirkung nach längerer Zeit.

  • 27.09.10 - 16:51 Uhr

    von: nachtfalter50

    Übrigens steht noch die Meinung meiner Kolleginnen und Kollegen aus, die seh ich nächste Woche und werd sie nach ihrer Erfahrung fragen. Laß dann wieder einen Kommentar hier

  • 27.09.10 - 19:33 Uhr

    von: heischi

    Ich habe noch wenige Proben, aber fast alles verteilt, Durch Krankheit zieht es sich bei mir etwas…
    Alle haben sich gefreut und mit Begeisterung reagiert. Das Feedback läßt noch auf sich warten…

  • 28.09.10 - 20:50 Uhr

    von: heike47

    Hallo zusammen, auch ich habe bis jetzt nur posetive Rückmeldungen bekommen. Meine Proben sind auch alle verteilt, jetzt warte ich auf die letzten Rückmeldungen.

  • 29.09.10 - 11:16 Uhr

    von: Teucher

    Proben sind alle weg, bis auf kleine Ausnahmen gute Resonanz!!
    Habe aber vielleicht eine Anregung für Euch….
    Warum macht ihr nicht ein Kombipaket, soll heißen
    kleine Tube Zahncreme +
    Mundwasser/-spülung +
    Zahnbürste +
    Paket Zahnseide
    und bietet dieses für Betrag X (zB. 8,99€) den Verbrauchermärkten an????

  • 02.10.10 - 12:04 Uhr

    von: Biene1

    alle proben gut verteilt und echt positive feedbacks bekommen

  • 02.10.10 - 18:32 Uhr

    von: CARMEN74

    Hello! Sooo…nun habe auch ich bereits all meine Proben verteilt! Die Nachfrage war groß…:-) Zu 99% sind Alle wirklich sehr zufrieden mir der neuen Zahncreme. Eine hat nach Verwendung über starke Schmerzen an ihrem “empfindlichen” Zahn geklagt. Wer weiß, was da los ist!? Ansonsten haben viele die Verpackung bemängelt, aber auch nur, weil die “professional” genau so aussieht, wie der Vorgänger, die “sensitiv”! Ansonsten ist wirklich alles gut und einige meiner Tester werden auf die Professional umsteigen!

  • 03.10.10 - 16:48 Uhr

    von: Bettimaus

    Hallo. Die Fragen wurden alle gut beantwortet. Meine Tester und ich sind sehr zufrieden. Ich werde auch umsteigen.

  • 03.10.10 - 23:17 Uhr

    von: joungblood

    … ich habe fleißig meine Proben verteilt und bis jetzt nur positives Feedback erhalten.

  • 04.10.10 - 20:24 Uhr

    von: rosywell77

    Also ,ich hab überall Proben verteilt und die meisten Leute schilderten das beim ersten Zähneputzen mit Elmex ihre Zähne wie mit einem Schutzfilm überzogen wurden ,alle waren begeistert von der Zahnpasta und zufrieden.Einige Rückmeldungen stehen noch aus ,melde mich nochmal.

  • 04.10.10 - 23:53 Uhr

    von: Mary58

    hallo, ich habe fleißig meine Proben verteilt und Erklärungen dazu abgegeben.
    Habe bisher nur positive Rückmeldungen erhalten!
    Sogar in Palma de Mallorca ist man begeistert von dieser Zahnpasta!!
    Ich selbst (leider auch mit freiliegenden Zahnhälsen belastet) bin ebenfalls begeistert!

  • 08.10.10 - 10:16 Uhr

    von: PaleEmpress

    gerade, das der “Frischekick” (Hammerschlag auffen Kopp) ausbleibt, finde ich gut – es ist ein angenehme, anhaltende Frischgeputzt-Frische, die elmex ps verbreitet ..klasse.

    Hab sowohl mit der beigelegten Zahnbürste (die ist ja wirklich samtweich) als auch mit meiner üblichen elektrischen Ultraschallbürste geputzt und beides überzeugt mich.

    Wenn der aljährliche Zahnarzttermin fällig sein wird und ich nicht unter der Säuberungsprozedur “sterbe” – wird elmex den Extremtest absolviert haben:)

    Frage: Wenn ich im Wechsel elmex und eine Zahnnweisser-Creme benutze – schadet das?

    I

  • 08.10.10 - 18:23 Uhr

    von: weltspitzentyp

    Interessante Fragen und noch interessantere Antworten! Danke dafür!

  • 09.10.10 - 10:17 Uhr

    von: milchfrisch

    Hallo,
    ich nehme sie ja jetzt von Beginn der Aktion täglich und ich kann nur sagen, daß es wie ein Wunder ist. Meine Zahnhälse sind sehr gut geworden. Und heiß und kalt klappt auch wieder.

    Ich muß jetzt auch nicht mehr die einzelnen Zähne einreiben, sondern putzen alleine reicht schon.

    Den Geschmack finde ich nach wie vor sehr gut!

    Ich kann nur sagen: Eine tolle Zahncreme!!! Und dazu noch die Zahnbürste!

  • 12.10.10 - 11:51 Uhr

    von: cessy59

    Ich habe auch alle Proben verteilt und viele Rüchmeldungen bekommen. Im großen und ganzem sind fast alle zufrieden. Einige haben Probleme mit Zahnfleischbluten und gereitztem Zahnfleisch. 2-3 wollen auch nach dem testen nicht wechseln, sind mit ihrer bisherigen Zahncreme zufrieden.
    Jeder wie er will. Fragen habe ich keine, sie wurden hier schon alle beantwortet.

  • 12.10.10 - 18:11 Uhr

    von: elfine1

    Ich hätte eine allgemeine Frage: an was kann es liegen wenn bei vielen Zahnpasten die ich benutzt habe und das waren sehr viele die ich gekauft und ausprobiert habe, nach einigen wenigen Tagen bei manchen Zahnpasten ca nach 2-Wochen ich immer einen Belag im Mund habe. Deshalb habe ich mir angewohnt meine Zähne mit Mehrsalz zu Putzen. Denn da habe ich das Problem nicht und ich habe weniger Zahnstein wie vorher. Ich habe Schmerzempfindliche Zähne und deshalb hatte ich mich auch sehr gefreut dass ich bei diesenm Test dabei sein darf. Seid ca 1-Woche teste ich die elmex Sensetiv Professional. Bis jetzt habe ich keine Probleme damit und hoffe dass es auch so bleibt.
    Es wäre schön wenn Sie mir sagen könnten an was das liegen kann.
    Vielen Dank! lg elfine1

  • 12.10.10 - 18:15 Uhr

    von: elfine1

    Ich hätte eine allgemeine Frage: an was kann es liegen wenn bei vielen Zahnpasten die ich benutzt habe und das waren sehr viele die ich gekauft und ausprobiert habe, nach einigen wenigen Tagen bei manchen Zahnpasten ca nach 2-Wochen ich immer einen Belag im Mund habe. Deshalb habe ich mir angewohnt meine Zähne mit Mehrsalz zu Putzen. Denn da habe ich das Problem nicht und ich habe weniger Zahnstein wie vorher. Die schmerzempfindlichen Zähne und Zahnhälse hatt ich vorher schon. Weil ich Schmerzempfindliche Zähne habe, deshalb hatte ich mich auch sehr gefreut dass ich bei diesenm Test dabei sein darf. Seid ca 1-Woche teste ich die elmex Sensetiv Professional. Bis jetzt habe ich keine Probleme damit und hoffe dass es auch so bleibt.
    Es wäre schön wenn Sie mir sagen könnten an was das liegen kann.
    Vielen Dank! lg elfine1

  • 12.10.10 - 18:52 Uhr

    von: claudia.volk

    alle tester – einschließlich mir – sind sehr zufrieden und freuen sich eis und schokolade wieder schmerzfrei essen zu können :)

  • 18.10.10 - 15:25 Uhr

    von: TotalVerspult

    Ich habe mal einen direkten Vergleich angestellt, die neue Sensodyne rapid für schmerzempfindliche Zahnhälse und elmex…

    Sieger:
    Geschmacklich Elmex
    Wirkung Sensodyne
    Preis Elmex

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Elmex nur ein Abklatsch von Sensodyne rapid und die Wirkung nicht ganz so gut ist und diese sollte eigentlich im Vordergrund stehen