Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für elmex SENSITIVE PROFESSIONAL.

Allgemein

17.09.10 - 08:31 Uhr

von: JonnyG

Warum Gesprächsberichte so wichtig sind.

Vor allem für diejenigen, die noch nicht so lang bei trnd sind, möchte ich noch einmal kurz erklären, warum die Gesprächsberichte so wichtig sind.

Die Idee hinter trnd basiert auf Geben und Nehmen. elmex stellt uns 2.500 Startpakete randvoll mit elmex SENSITIVE PROFESSIONAL zur Verfügung und beantwortet auch all unsere Fragen.

blogbild_warum-berichte-wichtig-sind_elmex

Im Gegenzug erwartet elmex natürlich unser Feedback zu der medizinischen Zahnpasta gegen schmerzempfindliche Zähne.

trnd steht für Marketing zum Mitmachen
und durch unser gemeinsames Projekt entsteht Mundpropaganda – um herauszufinden, wie viele Gespräche im Laufe der acht Wochen entstehen, sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen.

Und hier schließt sich der Kreis: Wir wollen elmex am Ende des Projektes berichten, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projektes rund um elmex SENSITIVE PROFESSIONAL geführt haben und wie die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Das geht nur über die Gesprächsberichte – und damit können wir elmex hoffentlich überzeugen, gemeinsam viele weitere Projekte durchzuführen!

Gesprächsberichte können mal kurz und knapp – z.B. nur ein kleiner Hinweis auf ein Gespräch (oder z.B. einen Blogpost oder Ähnliches) oder lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik, individuellen Testergebnissen oder Fotos von Euch und Euren Mittestern sein… Hauptsache offen, ehrlich und konstruktiv!

Um Gesprächsberichte abzugeben einfach im Mitgliederbereich auf “Gesprächsbericht schreiben” klicken.
Auf jeden Eurer Gesprächsberichte erhaltet Ihr dann natürlich – wie immer bei trnd – eine individuelle Antwort und Wombats.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 17.09.10 - 17:30 Uhr

    von: kyrababy

    natürlich schreiben wir alle fleißig ob Lob oder Kritik.
    Mir macht jedes Projekt unheimlich viel Spaß da man doch immer wieder jede Menge dazu lernt. ;-)
    Ich sag nur Zahnwurm ;-)

  • 17.09.10 - 17:50 Uhr

    von: Liebesherzchen

    HALLO ! ALLSO ICH MUSS SAGEN BEI MEINEM VERWANTEN UND FREUNDESKREIS WAREN ALLE POSITIV ÜBERRASCHT VON DER NEUEN ELMEX SENSITIVE PROFESSIONAL SIE WIRKT WIE MAN ES VERSPROCHEN HAT UND SIE HAT EINEN LECKEREN GESCHMACK !
    TOLL TOLL TOLL

  • 18.09.10 - 14:50 Uhr

    von: Magelan

    Bisher habe ich auch nur positive Rückmeldungen erhalten.
    Abgesehen davon, dass sich alle über die Minituben freuen,
    gab es noch keinen der nicht von der Wirksamkeit überzeugt wurde.
    Auch der Geschmack wird als sehr angenehm frisch empfunden.
    Ich finde die ELMEX SENSITIVE PROFESSIONAL auch einfach nur klasse und bin gespannt, was sich aus den Gesprächen im Zusammenhang mit diesem Projekt noch alles ergibt.

  • 18.09.10 - 15:29 Uhr

    von: serifey

    Seit über zwei Wochen Teste ich nun elmex Sensitive Professional und bin begeistert, anfangs habe ich noch leicht was gespürt , aber jetzt kann ich zubeißen ohne zu überlegen!
    Auch alle Freunde und Bekannte sind begeistert!
    Eisessen ohne Schmerzen ist super, nur das Wetter spielt da nicht so mit.

  • 18.09.10 - 17:52 Uhr

    von: protest1

    Ich bin auch fleißig am Berichte schreiben, und konnte bis jetzt nur positives Berichten. Mich würde mal interessieren wie viel Berichte schreibt ihr so während eines Projektes? Wir wollen ja alle ehrlich sein, denn nur so kann ein optimales Ergebnis erzielt werden. Allen viel Spaß noch beim testen, berichten und weitererzählen.

  • 19.09.10 - 09:31 Uhr

    von: Moni777

    Dies hier ist mein erstes Projekt und auch mich würde interessieren, wieviel Berichte die trndler denn so im Schnitt schreiben. Ich schreib einfach jedesmal einen Bericht, wenn ich auch wirklich mit jemandem darüber geredet habe. Schon oft war jemand so begeistert, daß ich ihm dann auch gleich ein paar Proben für die Angehörigen und Freunde mitgegeben habe, da kann ich dann natürlich keinen Bericht schreiben. Allerdings schreibe ich auch dann Berichte, wenn eine Rückmeldung kommt.

  • 19.09.10 - 09:39 Uhr

    von: milchfrisch

    Also ich bin total begeistert von dieser Zahnpasta. Ich habe zwar schon einiges probiert, auch wirklich teure Zahncremes, aber diese hilft endlich einmal. Ich kann mich jetzt auch wieder an heißes oder kaltes wagen. Und das nach so kurzer Zeit! Unglaublich!!! Einfach nur toll!!!

  • 19.09.10 - 10:03 Uhr

    von: Gashult

    Hab auch schon einige Berichte geschrieben aber möchte gleich noch eine Frage von einer Freundin weiter geben: Kann es sein das sich das Geschmacksempfinden ändert? Sie benutzt die Zahnpasta jetzt seit 7 Tagen und meint irgendwie schmeckt alles komisch und das selbst Stunden nach der Anwendung. Hat noch jemand das Gefühl? Ich bin grade Erkältet daher weiß ich nicht woher der veränderte Geschmack bei mir kommt.

  • 19.09.10 - 11:25 Uhr

    von: Chrihoe

    Habe mittlerweile schon von Vielen, denen ich eine Probe gegeben habe, ein Feedback bekommen, und ich muss sagen, es war ausnahmslos positiv! Selbst die anfänglichen Skeptiker (ich selbst eingeschlossen) haben sich durch die eigene Erfahrung überzeugen lassen, dass diese Elmex tatsächlich gegen den typischen Kälteschmerz hilft.

  • 19.09.10 - 18:12 Uhr

    von: carobe

    ich komme gerade aus dem Urlaub zurück und habe die neue Elmex dort getestet. PRIMA! Eis essen klappte hervorragend, 2 kg plus auf der Waage ;-)
    Vor dem Urlaub habe ich zur Elmex-Party eingeladen und schon viele Zusagen bekommen. Bin gespannt, wie viele wir letzlich sein werden.Und natürlich werde ich berichten

  • 20.09.10 - 07:58 Uhr

    von: kentschana

    hallo,
    ich bin nicht im elmex projekt, habe mir aber aufgrund dieses blogs hier die elmex professionell vor einigen tagen im dm gekauft.

    ich fand sie mit über 4 eur schon sehr teuer, allerdings hält sie was sie verspricht. schon am nächsten tag ging meine seit wochen andauernde zahnfleischentzündung zurück und ich fühlte mich besser. mein freund findet die zahnpasta auch gut. ich werde sie sicher weiter kaufen. verwenden werde ich sie nicht täglich (zu teuer), aber sie wird mir eine gute und willkommene ergänzung werden.

    ohne trnd hätte ich sie sicher nicht gekauft. der preisunterschied zu herkömmlichen zahnpastas ist mir einfach zu hoch.

  • 20.09.10 - 10:24 Uhr

    von: LuciaNails

    Ich find dieses Projekt super und es kommt unheimlich gut bei den Leuten an.
    Ich könnte Berichte ohne Ende schreiben da ich nicht immer gleich Tuben mitgebe sondern meine Kundinnen so wie Patienten, Bekannte, Freunde und Verwante bei fast jeder Gelegenheit überwiegend gleich live testen lasse.
    Ich habe immer wenigstens eine Tube dabei!
    So erreiche ich eine Menge Leute mehr als wenn jeder eine Tube bekommt und sie nur für sich verwendet.
    Bei den Leuten die gesagt haben das Mann/Frau/Kind u.s.w. empfindliche Zähne haben, habe ich natürlich auch die ProbeTuben mitgegeben.
    Meine Gesprächsberichte fasse ich jetzt Wochen- und Themenweise zusammen.
    :) :) :) Wenn ich für jeden der getestet hat einen einzelnen Bericht schreben würde, säße ich wahrscheinlich fast den ganzen Tag am PC und könnte garnicht weitertesten lassen ;) ;) ;)

  • 20.09.10 - 11:07 Uhr

    von: Chrihoe

    Dies ist mein erstes Projekt hier und es macht mir noch mehr Spaß als ich erwartet habe. Dies liegt sicherlich daran, dass ich hinter dem Produkt, das ich teste, selbst 100% stehen kann, weil es mich selbst absolut überzeugt hat. Anders sieht es bestimmt aus, wenn man ein Produkt testet, von dem man selbst nicht allzuviel hält…
    Ausschlaggebend finde ich das reale Ausprobieren, – dadurch sind die Leute viel eher zu überzeugen als wenn ich ihnen bloß von meinen eigenen persönlichen Erfahrungen (und seien sie noch so positiv!) berichte.
    Anfangs habe ich Probetuben noch großzügig verteilt, später wurde ich damit dann etwas “geiziger”. Für den Fall, dass ich mit Menschen, mit denen ich noch nicht über das Zahnthema geredet habe, ins Gespräch komme, habe ich jetzt immer eine Tube dabei, um eventuelle Interessenten an Ort und Stelle testen zu lassen. Für mich ist es kein Mehraufwand, da ich für mich selbst mittlerweile sowieso immer eine Tube mitnehme, und es erleichtert die “Überzeugungsarbeit” einfach enorm! Der Kreis der Gesprächspartner wird daduch natürlich auch weitaus größer und ich bin mir als Ersttester unsicher, wieviele Berichte denn von Euch erwartet werden?? Letztendlich ist der Gesprächsverlauf doch sehr ähnlich, da ich noch kein negatives feedback bekommen habe, sondern bisher immer auf Begeisterung und mehr oder weniger große Verwunderung bzgl. der Wirksamkeit von Elmex gestoßen bin. Ich glaube, weitere Gesprächsberichte bringen nichts wesentlich Neues mehr, sie würden sich nur in Nuancen von den bereits abgegebenen unterscheiden…

  • 20.09.10 - 14:50 Uhr

    von: hezo

    Mein erstes Projekt und dann gleich was, was einem selbst soviel bringt. Endlich meinen Kaffee trinken ohne das mir meine Zähne schmerzen. Ich habe von meinen 13 bis jetzt verteilten tuben von 8 nur positives gehört. diese würden sich die Zahnpasta auf jeden Fall auch selber im Geschäft kaufen. Die anderen sind von der Wirkung begeistert jedoch ist Ihnen der Preis zu hoch. In der Familie habe ich auch welche verteilt jedoch hab ich hier bis jetzt erst eine rückmeldung erhalten sie leider nicht begeistert war, weil sie die Zahnpasta nicht vertragen hat. Das Zahnfleisch wäre ganz wund geworden und hätte gebrannt. Zwei Tage nachdem sie die Paste ausprobiert hat war der Spuk dann zum Glück wieder vorbei.
    Ich werde jetzt auch erst wieder neue Berichte sammeln und diese nächste Woche zum besten geben :-)

  • 20.09.10 - 15:36 Uhr

    von: skadi.pk

    Bei meinen Testern kommt die Zahnpasta auch prima an. Ist wirklich was besonderes, für den Preis kauft isch die bestimmt keienr so schnell, aber wenn man erstmal getestet hat, besorgt man sich die bestimmt. Werde demnächst auch noch fleißig berichten. Die Rückmeldungen trudeln allmählich ein.

  • 20.09.10 - 15:45 Uhr

    von: Nagetier

    @Gashult:
    Hallo! Meiner einen Kollegin geht es wie Deiner Freundin, sie berichtet auch von einem länger anhaltenden bitteren Geschmack beim Essen nach Gebrauch von elmex SENSITIVE PROFESSIONAL..

    Und @ hezo:
    Nicht schön, das mit dem wunden Zahnfleisch Deiner Angehörigen, aber ich bin fast erleichtert, dass nicht nur mein Zahnfleisch etwas zu zart besaitet scheint für diese in der Wirkung der Schmerzlinderung so tolle Zahncreme! Ich setze sie gezielt ein, als Dauer-Zahncreme kann ich sie deshalb leider nicht benutzen.

    Grüße an alle!

  • 21.09.10 - 11:58 Uhr

    von: seldafranco

    mmhhhh ich glaube ich bin die Einzige bei der die Elmex Senstitive nicht wirkt :-( bin super enttäuscht. Habe ich vielleicht zu große Hoffnungen in das Produkt gesetzt? Muss zugeben, dass mein bisher benutztes Produkt (nenne keinen Namen) viel bessere Resultate erzielt hat inkl. Langzeitwirkung. Schade!!!!Aber wenigstens sind Freunde und Bekannte die von mir Proben zum Produkt erhalten haben total glücklich ;-)

  • 21.09.10 - 12:53 Uhr

    von: protest1

    Zu den vorherigen Kommentaren
    Jeder Mensch ist eben verschieden, und das ist auch gut so. Bei einem wirkt es beim anderen nicht.
    Dem einen kostet sie zuviel, andere werden sie trotz des hohen Preises kaufen.
    Gut das wir bei trnd testen dürfen, denn in meinem Schrank habe ich gestern noch andere Zahncremes gegen schmerzempfindliche Zähne gefunden und da ist noch sehr viel Inhalt drin. Nur die Elmex senitive professionell Tube leert sich seit 2 Wochen stetig. Sie ist eben besser als die anderen Tuben die im Schrank stehen.

  • 21.09.10 - 15:49 Uhr

    von: Neumi71

    @seldafranco… nein, biste sicher nicht. habe im bekanntenkreis auch leute dabei, bei denen es scheinbar nicht wirkt…

  • 21.09.10 - 16:07 Uhr

    von: monfor

    So nun habe ich die Elmex getestet seitdem ich das Paket habe. Ich kann leider nicht sagen das ich hoch begeistert bin, da die Zahncreme bei mir leider nicht die versprochene Langzeitwirkung hat. Die Empfindlichkeit ist zwar nicht so hoch wie ohne Zahncreme für empfindliche Zähne aber die Elmex ist meiner Meinung nach nicht besser oder schlechter als die bisher von mir genutzten Produkte. Die Rückmeldungen zu den verteilten Proben habe ich noch nicht da ich bisher im Nachtdienst war, aber sie werden noch nachgeliefert.

  • 22.09.10 - 20:57 Uhr

    von: heischi

    Ich habe extrem empfindliche Zähne, die sogar auf kalte Luft reagieren. Aber ich kann sagen, dass dies besser geworden ist. Leider ist die Empfindlichkeit nicht ganz verschwunden, aber besser!

  • 23.09.10 - 09:06 Uhr

    von: mollig50

    Ich bin kräftig beim testen und habe positive, wie auch negative Erfahrungen gemacht. Aber so ist es, bei jeden wirkt es halt anders, aber den meisten hilft es gut und dadurch macht das testen immer noch Spaß.

  • 23.09.10 - 10:03 Uhr

    von: diana4711

    Ich bin absolut zufrieden mit der Zahncreme. Meine Zähne fühlen sich an als wäre eine Lasur drüber. Super Gefühl. Allerdings habe ich auch schon einige negative Resonanzen bekommen. Wäre aber auch komisch, wenn alle gleich reagieren. Auf jeden Fall macht das Testen Spaß.

  • 23.09.10 - 16:35 Uhr

    von: PaleEmpress

    hab bis jetzt auch nur positive Rückmeldungen erhalten – ok, nicht alle Probanden waren jetzt mit extrem empfindlichen Zähnen ausgestattet – aber positiv ist positiv :D

  • 24.09.10 - 11:19 Uhr

    von: phoenix75

    Also ich muss es auch Leider sagen, dass die Elmex bei mir nicht wirkt. Ich Teste die Zahncreme schon seit 10 Tagen und es hat sich eher verschlechtert als gebessert. Meine Zähne reagieren noch empfindlicher als zuvor. ich bin recht Enttäuscht!!!!
    Mein Mann hat das gleich Problem, nach dem Er die Zahncreme ausprobiert hat haben Seine Zähne auch angefangen mehr weh zu tun.
    auch von meinen Mittestern habe ich nicht nur positive ergebinsse…
    Und das mit dem Bitterem nachgeschmack fand ich auch…nicht so angenehm…
    Na ja meine Tuben sind alle weg und ich warte auf die restlichen ergebinsse von meinen Mittestern, vielleicht sind welche, die richtig Begeistert sind…

  • 24.09.10 - 16:39 Uhr

    von: Niki37

    Also, das ist das erste Projekt, wo ich mitmachen darf. Ich habe die Proben fleißig verteilt und auch schon viele Rückmeldungen erhalten. Die meisten waren positiv. :)

  • 25.09.10 - 15:07 Uhr

    von: mohnblume_52

    Bin nicht am elmex projekt beteiligt, aber auf Grund der Blogs werde ich mir elmex professionell kaufen.

  • 30.09.10 - 20:31 Uhr

    von: Firecat79

    Ich bin leider nicht im Projektteam, habe mir die Zahnpasta aber trotzdem gekauft. Erst hatte ich mit einer Probe der neuen Sensodyne Rapid begonnen, habe aber gar keinen positiven Effekt bemerkt. Dann musste die Elmex ran (gab leider keine kleinen, günstigeren Probepackungen. Hinweis an Elemex: Die Proben muss man auch kaufen können, denn vor einer großen (und wirklich teuren!!!) Packung schrecken viele zurück. Da ich aber sowieso die Elemx sensitive kaufen wollte, habe ich mich für die neue Variante entschieden. Ich muss sagen, dass bereits nach der ersten Anwendung eine Verbesserung eintrat. Ganz Verschwinden werden die Beschwerden nicht, aber das neue Produkt hilft mir wirklich gut. Danke :-)

  • 04.10.10 - 19:20 Uhr

    von: schnuddel_1975

    nächste woche ist ein stammtisch mit den leuten, die auch die zahnpasta gekriegt haben, mal sehen,was die dazu sagen :-) dann könnt ich zum eigenen bericht noch einen zusammenfasser schreiben :-D

  • 08.10.10 - 10:56 Uhr

    von: Annegret01

    Ich kann seit Beginn des Projektes leider keine Berichte absenden. Immer wenn ich das Projekt ausgewählt habe und weiter klicken möchte, sind alle Felder ausgegraut und können nicht mehr angeklickt werden. Leider konnte ich deshalb noch keinen Bericht abgeben, sie sind aber alle in Word gespeichert. Könnt ihr mir bei dem Problem helfen???

  • 12.10.10 - 16:02 Uhr

    von: sandramiruna

    @Annegret01: Ich habe eben nochmal Dein Profil angesehen und eigentlich solltest Du jetzt Gesprächsberichte schreiben können. Bitte sag mir Bescheid, wenn es immer noch nicht funktioniert. :-)